Buchklub-Treffen mit dem schwarzen Hahn

Mi., 12. Jän.

|

Wien

Buchklub-Treffen mit dem schwarzen Hahn

Dieses mal führt uns Stefanie vor Schulte zusammen ins Café Kriemhild, wo wir über ihr Debüt "Junge mit schwarzem Hahn" sprechen werden. Nach rund 1h intensiver Lektürebesprechung geht es in den open evening - Billard, Schach, Wein, Saft, Kaffee - oder weitere Buchgespräche.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

12. Jän., 19:30

Wien, Markgraf-Rüdiger-Straße 14, 1150 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Um 19.30 pendeln wir uns alle im Kriemi ein, der Computer ist aufgebaut, die Mikros auch für die Zuseher*innen online und nach einer kleinen Lockerungsübung gehen wir in medias res mit der Besprechung von "Junge mit schwarzem Hahn". Eine Stunde ca werden wir uns intensiv über diese Lektüre unterhalten und danach können alle tun was sie nicht lassen wollen. ;) 

Ich sag ja meistens nie viel zu dem Buch beziehungsweise warum ich es ausgesucht habe, bevor wir uns sehen, dieses Mal lasse ich Claudia Ingenhoven vom NDR aber sagen: “Eine grausame Geschichte und eine beglückende Lektüre. Man muss das vorwegnehmen - wer wollte sonst lesen, was ein elfjähriger Junge vor vielleicht 500 Jahren erlebt hat? Als Kleinkind musste er mit ansehen, wie sein Vater die Geschwister und die Mutter erschlagen hat. Martin blieb unverletzt, wie auch der schwarze Hahn, den er seitdem ständig auf der Schulter oder unterm Hemd trägt. Der Vogel wärmt ihn und er vertreibt mit seinem Gekreische Menschen, die nicht ertragen, dass ein so bedächtiges, aufmerksames Kind heranwächst.”

Diese Veranstaltung teilen